Schattendorf

Die Hektik des Alltags vergessen

Mit dem typisch ländlichen Charakter, den sie sich bis heute bewahrt hat, lockt die Gemeinde Schattendorf zu gemütlichen Ausflügen. Ein beschauliches Dorfleben, abseits von Straßenlärm und Industrie, lässt die Gäste zur Ruhe kommen und sich selber wiederfinden.

Bewegungshungrige Besucher und Gäste kommen hier bestimmt auf ihre Rechnung: Die Landschaft um Schattendorf ist wie geschaffen, um Wanderungen, Reitausflüge oder Radtouren zu unternehmen. Rund um den Kogelberg führt der Radwanderweg B30 (Kogelweg) entlang des sorgsam gehüteten Naturschutzgebietes „Teichwiesen“. Der Radweg mit zum Teil sehr anspruchsvollen Steigungen, die aber umfahren werden können, ist für jedermann problemlos zu bewältigen. Auch von Wiener Neustadt sind wir mit dem Rad (Tagesausflug), über Neudörfl leicht zu erreichen. Ein solarbeheiztes Freibad mit Großwasserrutsche und Sprungturm lädt zum erlebnisreichen Baden ein.

Familienbetriebe prägen die Gastronomie. Sie gehören zu den bekanntesten und beliebtesten Restaurants in der Region. Egal ob man das großzügige kulinarische Angebot in Anspruch nimmt oder größere Feiern plant.

Das Kulturviertel im Ortskern von Schattendorf

Seit der Eröffnung der "Schuhmühle Schattendorf" hat sich die Marktgemeinde Schattendorf zu einem "Kultur-Hotspot" der Region entwickelt. Die Aktivitäten vereinen die drei Eckpfeiler Kultur, Bildung und Kommunikation. Der Bogen spannt sich von einem umfangreichen Kleinkunstprogramm von Konzerten, Lesungen, Vorträgen bis hin zur Förderung von jungen Künstlern. Vielfältig zu sein und für alle Generationen etwas anzubieten, ist in der Schuhmühle wichtig. In der Mühle kann Kommunikation auch außerhalb der Veranstaltungen stattfinden, denn sie lädt auch unter der Woche zum "Kaffeetrascherl" ein. Eine eigene "Mühlenakademie" setzt auf hochwertige Seminarangebote. Neben all diesen Aktivitäten kann man in der Mühle auch Heiraten. Neben den Radwanderwegen gibt es auch einen Kultur-, Geschichten- und Wein- Kräuterwanderweg zum Genießen. Diese markierten und beschilderten Wanderwege sind für Einzelpersonen und Gruppen in der Mühle und in der Marktgemeinde buchbar.
www.muehle-schattendorf.at

(c) Lichtclique
x