Wein und Genuss

Der Wein ....

Fotolia 45924022 S grossDie Kelten erkannten schon vor 2500 Jahren, dass sich die sanfte Hügellandschaft der Region Rosalia vorzüglich für den Weinbau eignet. An den sanften Hügeln der Rosalia gedeihen diese Trauben - vor allem vollmundige Rotweine wie Blaufränkisch, Zweigelt oder Merlot hervorragend. Das typische an der Region Rosalia ist die Vielfalt, daher  gedeihen  auch köstliche Weiße, wie Grüner Veltliner oder Weißburgunder. Die Gründe dafür sind das pannonische Klima und die fruchtbaren Braunerdeböden mit Lößuntergrund. Bei einem Streifzug durch die Region Rosalia sieht man immer wieder einen „grünen Buschen", der an einer Hausfassade angebracht ist.

Der Urlauber merkt schnell, dass das die Aufforderung zur gemütlichen Rast in einem Weinbaubetrieb - eines Buschenschankes - ist. Auch im Winter ist ein Besuch bei einem Heurigen, nach einem Spaziergang oder Wanderung ein krönender Abschluss. Die Termine der Heurigen aus der Region entnehmen Sie bitte aus dem Heurigenkalender!

Link: Winzer der Region

 

... und andere "süße" Sachen

kastanienknÂdel quer IMG 0885 grossDer Genuss hat in der Region Rosalia zu jeder Jahreszeit einen hohen Stellenwert. Ob süß oder fruchtig, pikant oder vollmundig- ein Paradies für Geniesser. Die Region Rosalia hält auch für Ihren Gaumen Vieles bereit. Verschieden Obstsorten, wie Äpfel, Birnen, Kirschen oder Marillen werden zu Marmeladen und Fruchtsäften ebenso verarbeitet, wie zu Hochprozentigem. Probieren Sie doch den Honig oder lassen Sie sich davon überraschen, was sich aus Edelkastanien alles zaubern lässt. Berühmteste Frühlingsvitaminbombe der Region Rosalia ist die Ananas Erdbeere aus Wiesen.