Wandern

Wandern, Spazieren, Laufen, wer gern zu Fuß unterwegs ist, der ist in der Region Rosalia richtig angekommen!

Auf dem dichten und gut beschilderten Wegenetz lässt sich die Landschaft erkunden.

wandern-2 gross
Steile Anstiege auf das Rosaliengebirge werden mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt - zum Beispiel vom Aussichtsturm in Bad Sauerbrunn oder der Rosalienkapelle aus, von der man bis weit über den Neusiedler See hinaus blicken kann. Wer es lieber flach und gemütlich mag, kommt ebenso auf seine Kosten. Auf themenspezifischen Wanderwegen oder Naturlehrpfaden können Sie nicht nur die herrliche Landschaft genießen, sondern auch Wissenswertes über die Region erfahren!

Interessant ist der mehr als 10 km lange Marterl-Wanderweg in Sigleß (Ausgangspunkt beim Volleyballplatz). Er führt an 8 restaurierten Wegkreuzen vorbei, deren Entstehung und Geschichte genau erforscht und niedergeschrieben wurde. Zum Beispiel die Mariensäule - im Volksmund "Liabe Frau" oder "Maria Weinberg" genannt. Sie stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert. Nach der Überlieferung wurde sie anstelle eines alten Muttergottesbildes errichtet, das von plündernden Soldaten mit dem Schwert zerstört worden war. Das 1950 übermalte Bild wurde 2004 durch ein geschnitztes, bemaltes Bild ersetzt. Auch rund um Mattersburg gibt es einen gut beschriebenen "Bildstock-Wanderweg", der an 22 historischen Bildstöcken und Kapellen über 22 km durch die wunderschöne Landschaft führt (Start beim Hotel-Restaurant Florianihof). Eine dieser Kapellen ist die "Ausreithkapelle" aus dem Jahr 1722. Sie ist eine kleine gemauerte Sühnekapelle mit einer kleinen Altarnische. Vor dieser Kapelle lädt eine gemütliche Bank unter den Bäumen zu einer Rast ein.

Die insgesamt 26 Wanderwege finden Sie in der Freizeitkarte der Region Rosalia ausführlich beschrieben. Sie können diese auch kostenlos beim Regionalverband Region Rosalia, Tel.: 02625/20290, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern!

Download Wanderwege- Beschreibung:

pdfWanderwege_Kurzbeschreibung

 pdfWanderwege